Der Vorstand und die vier neuen Mitglieder posieren als Gruppe.Vorstand und links und rechts zwei neue Mitglieder

Versammlung des Ringreitervereins Sollwitt-Pob├╝ll in neuen R├Ąumen

 Am 13. Februar 2015 war die Versammlung vom Ringreiterverein Sollwitt-Pob├╝ll, das erste Mal seit der Gr├╝ndung des Vereins im Jahre 1977 nicht im seit Jahresbeginn geschlossenen Gasthof Erichsen, sondern in dem Ausstellungsraum der Firma Sch├╝tt Bauelemente GmbH.

Nach der Begr├╝├čung durch den ersten Vorsitzenden Ralf-Jens Sch├╝tt und einem gemeinsamen Essen wurde das Protokoll vom Schriftf├╝hrer Jens-Johannes Sch├╝tt und anschlie├čend der Kassenbestand vom Kassenwart S├Ânke Hansen vorgetragen.

Bei der Besprechung des vergangenen Ringreitens vom 24. Mai 2014 wurde sich noch einmal an das Fest im "Sollwitter Krug" erinnert, es war das letzte seiner Art, was aber zu der Zeit noch keiner ahnte. Viele sch├Âne Ringreiter-Feste wurden seit der Vereinsgr├╝ndung und auch schon vorher dort gefeiert. In den alten "Statuten" vom 26. Dezember 1891 wurde schon von einem Ringreiterball geschrieben, der aber noch im alten Krug stattgefunden haben muss, dieser stand bis 1901 etwas weiter n├Ârdlich vom "neuen" Gasthof. Alles hat seine Zeit.

Die K├Ânigin im Jahre 2014 war Renate Johannsen aus Tarp, Tagessieger wie schon ├Âfter: Bernd Meyer.

Als n├Ąchstes wurden vier neue Mitglieder in den Verein aufgenommen: Celina Zajak, Verena Hansen, Knut Christiansen und Andreas Brodersen, mit ihnen sind es nun 41 aktive, 22 passive Mitglieder und ein Ehrenvorsitzender im Verein.

Bei den Wahlen wurde nicht lange gefackelt, der erste Vorsitzende wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen und gew├Ąhlt, somit ist Ralf-Jens Sch├╝tt noch einmal f├╝r 4 Jahre die Verantwortung der Vereinsf├╝hrung ├╝bertragen worden. In gleicher Schnelligkeit wurde der Schriftf├╝hrer Jens-Johannes Sch├╝tt auch f├╝r 4 weitere Jahre einstimmig bei eigener Enthaltung best├Ątigt. Kassenpr├╝fer f├╝r 2 Jahre wurde Knut Christiansen.

Bei  der Besprechung " Ringreiten 23. Mai 2015" musste zuerst ein neuer Treffpunkt f├╝r den morgendlichen Start bestimmt werden, der sich mit dem Feuerwehrhaus/Platz schnell gefunden hatte, von dort geht es ins Neubaugebiet um die Vorjahresk├Ânigin Renate Johannsen bei Ihrer Cousine Susanne Timmsen abzuholen. Nach der Bowle auf dem Pferd geht es dann mit der Vi├Âler Feuerwehrkapelle zum Schulplatz, wo der Wettkampf beginnt. Nach dem Reiten wird der K├Ânig auf dem gleichen Weg wie am Morgen "nach Hause gebracht".  Das Kegeln der Partner wird es so wie gehabt wohl nicht mehr geben, S├Ânke Hansen wird sich der Sache annehmen. Der Ringreiterball findet bei Muschen in Vi├Âl statt.

Der letzte Punkt der Tagesordnung, war auch der lustigste. Sven Sch├╝tt hatte sich viele Gedanken gemacht, wie der erste Preis ab und an auch mal von anderen Reiter belegt werde k├Ânne. Sein Antrag wurde wie folgt vorgetragen: "Wer in den letzten 3 Jahren einen der 5 ersten Pl├Ątze belegt hat, muss im 4. Jahr mit einer 60 cm langen Holzlanze stechen und diese 30 cm von der Spitze halten. Belegt er dann keiner der ersten 5 Pl├Ątze, kann er im n├Ąchsten Jahr wieder mit einem Pinn seiner Wahl stechen, muss aber nicht. Diejenigen die mit der Holzlanze stechen m├╝ssen, werden bei der Versammlung bekannt gegeben und beim Ringreiten mit einer Armbinde kenntlich gemacht".

Nach einer l├Ąngeren Diskussion wurde der Antrag angenommen. F├╝r das Ringreiten 2015 sind es der Antragsteller Sven Sch├╝tt selber und Bernd Meyer, die von der neuen Regelung betroffen sind.

Am Ende der Versammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende Ralf-Jens Sch├╝tt bei allen, die gekommen waren und sich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligt hatten, sowie nochmal  bei allen Helfern des vergangenen Ringreitens 2014, die dazu beigetragen hatten, dass diese Dorfveranstaltung wieder veranstaltet werden konnte. Was wir uns auch f├╝r das Ringreiten 2015 erhoffen.

Ralf-Jens Sch├╝tt

Ralf-Jens sitzt am Tisch und studiert einen Text.Der erste Vorsitzende Ralf-Jens Sch├╝tt

Sven pr├Ąsentiert seinen Ringreiterspie├č und lacht.Antragsteller Sven Sch├╝tt ...

Bild des Antrags von Sven. Der Text ist oben in dieser Seite zu finden.... und sein Antrag