Wieder einmal hatten sich viele freiwillige Sammler beim Feuerwehrgerätehaus eingefunden, um den Müll, der sich innerhalb eines Jahres in unserer Gemeinde angesammelt hat, zu beseitigen. Die Freiwillige Feuerwehr hatte per Laufzettel dazu eingeladen. Vor allen Dingen die Kinder sind es, die mit großer Begeisterung dabei sind und sich über jedes gefundene Teil freuen. Für die Wegeeinteilung war, wie jedes Jahr, der Bürgermeister Thomas Hansen zuständig.


Nach dem Sammeln wurden die fleißigen Sammler mit Grillwurst, Bier und alkoholfreien Getränken belohnt. Das Grillen hatten Bernd Arendt und Hauke Timmsen übernommen.