Dieses Jahr waren wir Sollwitter Feuerwehrleute mal wieder dran das Grillfest zu organisieren. Nach dem wir vor drei Jahren noch mit Dauerregen zu kämpfen hatten, ließ uns das Wetter dieses Mal nicht in Stich. Unsere größte Sorge war nun, ob die Stimmung denn genauso gut sein würde wie bei der legendären Regenparty vor drei Jahren. Die Sorge war unbegründet. Die Regenparty war super und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Es macht aber einfach mehr Spaß im Trocknen und bei herrlichem Sonnenschein zu feiern.
Um 19 Uhr starteten wir mit dem Grillen. Es gab Nacken, Pute, Grillwurst und diverse Salate. Und am Bierwagen konnte man sich dann mit den dazugehörigen Getränken versorgen. Bei den "Kurzen" war besonders der mit dem Sollwitter Wappen drauf sehr beliebt.
Für die kleinen Gäste hatten wir eine Rollbahn und mehrere Spielgeräte aufgebaut. Nachdem wir uns gut gestärkt hatten, ging es dann zum gemütlichen Teil über. Bis weit nach Mitternacht wurde gefeiert, gesungen und getanzt. Wir freuen uns jetzt schon auf das Grillfest 2015, das dann in Pobüll stattfindet.

In Amt Viöl AKTUELL 05-2014 (siehe Sollwitter Teil) wurde ebenfalls über diese Veranstaltung berichtet.