38. Ringreiten am 24.05.2014 in Sollwitt

Die K├Ânigin auf dem bekr├Ąnzten Pferd.Ringreiterk├Ânigin Renate Johannsen

  • Anzahl Reiter: 22
  • Durchg├Ąnge: 46
PlatzierungenReiter
K├Ânigin   Renate Johannsen
Erste 3 Ringe  Bernd Meyer
K.O.-Pokal  Bernd Meyer
PlatzierungenReiterRingeK├Ânigsringe
1. Bernd Meyer 42  
2. Daniela Heldt 32 2
3. Ralf-Jens Sch├╝tt 32  
4. Sven Sch├╝tt 30  
5. Sabine Sch├╝tt 28  
6. Eckhard Sch├╝tt 27  
7. Hartmut Hinrichsen 24  
8. Renate Johannsen 23 3
9. Laura Christiansen 23 1
10. Vanessa Bundtzen 23  

Nordrhein-Westf├Ąlin zum Reiten angereist

Fr├╝h morgens  er├Âffnete Feldf├╝hrer Ralf-Jens Sch├╝tt mit einer kurzen Ansprache das 38. Ringreiten des  Ringreitervereins "Steck gut to" Sollwitt-Pob├╝ll beim Gasthof Erichsen. Angef├╝hrt von Vorjahresk├Ânig Hans-Heinrich Hansen ging es anschlie├čend mit einem Umzug durch das Dorf zum Festplatz bei der "Alten Schule".

Dort begann um 8.30 Uhr der Wettstreit um die Ringe. Die ersten drei Ringe sicherte sich gleich Bernd Meyer.  Den K.O.-Pokal und den Tagessieg holte sich ebenfalls Bernd Meyer. Bei sch├Ânem Wetter  ging  als K├Ânigin, bei ihrer zweiten Teilnahme Renate Johannsen aus Tarp hervor. Den ersten Preis errang Bernd Meyer mit 42 Ringen, von 46 Durchg├Ąngen. Auf den weiteren R├Ąngen folgten Daniela Heldt mit 32 Ringen, Ralf-Jens Sch├╝tt mit ebenfalls 32 Ringen, Sven Sch├╝tt mit 30 Ringen und Sabine Sch├╝tt mit 28 Ringen. Insgesamt nahmen 22 Reiter am Ringreiten teil, die  weiteste Anreise hatte eine Reiterin aus Nordrhein-Westfalen, die sich extra f├╝r das Ringreiten in Sollwitt auf den weiten Weg machte. Neben dem Ringreiten wurde auch noch gekegelt.

Bericht in der shz: